Mirus Finance 3.0 Migrationskurse

Wir präsentieren Ihnen die neue Version Mirus Finance 3.0 und machen Sie fit für das bevorstehende Upgrade.
Der Migrationskurs richtet sich an alle Nutzer, welche schon heute mit unserem Finanzbuchhaltungsprogramm arbeiten. Der Migrationskurs ersetzt nicht die Teilnahme eines Mirus Finance 3.0 Grundkurses. Die bestehende Programmversion wird abgelöst. Lassen Sie uns mit dem Migrationskurs Ihre Begeisterung für die neue Version Mirus Finance 3.0 wecken, welche eine intuitive Benutzerfreundlichkeit, eine einfach Handhabung und ein modernes Design bietet.

Weshalb braucht es den Migrationskurs?
Um die neue Programmversion so effizient und effektiv als nur möglich nutzen zu können und um weiterhin Support-berechtigt zu sein, wird der Besuch eines Migrationskurses vorausgesetzt.

Wie läuft der Kurs ab?
Der Kurs selbst wird mit Demodaten durchgeführt werden. Wir zeigen Ihnen, wo Sie die notwendigen und alltäglichen Schaltflächen finden, was es für zahlreiche Automatismen gibt und runden den Kurs durch diverse, praxisorientierte Übungen ab. Selbstverständlich gehen wir während des Kurses auch auf Ihre individuellen Fragen ein.

Ab wann kann ich mit der neuen Version arbeiten?
Nach dem Kurstag starten Sie gleich live mit der neuen Programmversion Mirus Finance 3.0 im Alltag. Wir weisen darauf hin, dass Ihre bestehenden Daten ca. zwei Arbeitstage vor dem Kurs in die neue Version Mirus Finance 3.0 migriert werden. Das heisst, dass das bestehende Finanzbuchhaltungsprogramm ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verfügbar sein wird. Über den genauen Zeitpunkt der Migration werden Sie vorgängig informiert werden.

Wo finden die Kurse statt?
Besuchen Sie den Migrationskurs in einer unserer Geschäftsstellen in Davos, Puidoux oder Thalwil

Auf Anfrage werden auch Individualschulungen direkt in Ihrem Betrieb durchgeführt. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter info(at)mirus.ch oder telefonisch unter 081 415 66 88.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen?
Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Herr Peter Eyer steht Ihnen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.